Burschenverein Tautenhain

Am 07.02.1992 wurde der Burschenverein Tautenahin/Thür. e. V. mit 38 Mitgliedern gegründet. Anfang 1997 sind es bereits 202 Mitglieder. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Pflege und Förderung des traditionellen Brauchtums des Maibaumsetzen.

Die Burschen tragen verschiedene Bänder. So tragen die Vorstandsmitglieder blaue Bänder mit der Aufschrift „Vorstand“. Die grünen Bänder werden von den Ehrenburschen getragen, sie haben die Aufschrift „Ehrenbursche“. Alle anderen Burschen tragen verschieden farbige Bänder.

Seit 1995 hat der Burschenverein Tautenhain / Thür. e.V. eine Vereinsfahne.

bvt 002

was macht der Verein sonst noch außer Maibaumsetzen?

Brauchtumspflege

Kulturelle Veranstaltungen in Tautenhain

Arbeitseinsätze für den Verein und den Ort

und vieles mehr

Schreib einen Kommentar